Nicolaus August Otto Museum

Wissen Sie wo man heute noch kostenlos tanken kann?
Im Ottomotor - Museum tanken Sie Ihr Wissen auf!

das heutige Museum

Nicht weit von Wiesbaden liegt im idyllischen Holzhausen das Geburtshaus von Nicolaus August Otto. Hier haben Sie die Möglichkeit einige der letzten Otto - Orginalmotoren zu besichtigen, von denen es weltweit nur noch wenige Exemplare gibt. Seine Motorenentwicklung, sowie die dazugehörigen Informationen über den Erfinder N. A. Otto können Sie jederzeit kostenlos in Holzhausen an der Haide besichtigen. Sein Geburtshaus, das heute als Gedächtnisstätte umfunktioniert ist, erweist sich als Rarität, nicht nur für Auto- oder Motorenfreaks. Fahren Sie doch einmal nach Holzhausen und besuchen Sie dort mit der ganzen Familie oder ihren Freunden das Nicolaus August Otto Museum.

Nicolaus August Otto Museum
Öffnungszeiten: außer Mittwoch von 10.00 - 16.00 Uhr
Museumsführung und Anmeldung:
    Herr Karl-Hans Ganz,   Telefon: 06772 / 8253

Organisatorische Leitung:
Herr Günther Klos
Tel.: 06772/ 8366
Fax: 06772/ 8878
E-Mail: gur.klos@t-online.de

Technische Leitung:
Herr Günter Köhler
Tel: 06772/ 5105
Fax: 06772/ 2011

Träger:
Oldtimerclub " N.A.Otto" e.V.
Langgasse 27a
56357 Holzhausen an der Haide